Küchen Erstausstattung – Was braucht man alles?

Kuechen-Grundausstattung
Küchen Erstausstattung

Die Erstausstattung für die erste eigene Küche überfordert die Meisten, denn wieviel Sie eigentlich brauchen, merken Sie erst, wenn es benötigt wird und nicht mehr direkt greifbar ist. Hier finden Sie Tipps und Ideen für eine sinnvolle Grundausstattung der ersten eigenen Kochoase.

Weniger ist mehr

Wenn Sie Ihre Küche von Grund auf neu ausstatten möchten, sollten Sie sich für den Anfang auf das Wesentliche fokussieren. Kleinigkeiten und Schnickschnack kommen mit der zeit von ganz allein hinzu und werden oft nur selten wirklich benötigt. Zu Beginn ist es durchaus sinnvoll, zwei bis drei gute und solide Töpfe zu erwerben. Ein kleiner Stieltopf für Saucen und zum Erwärmen von Kakao und Co ist ein Must Have, der große Topf für Reis, Nudeln und Ähnliches ebenfalls. Ein dritter Topf ist optional und sollte größentechnisch dann zwischen den Beiden anderen liegen.

Wer nicht nur gern dünstet, sondern ab und an auch Gebratenes essen möchte, ist mit einer Pfanne gut beraten. Hier reicht jedoch eine mit mittlerer Größe, denn in dieser lassen sich sowohl Eier und Pfannkuchen, als auch Steaks gut garen. Für die Zubereitung von Gerichten benötigen Sie zudem Messer. Ein scharfes Schneidemesser, sowie ein Brotmesser mit Säge und ein kleines Messer für Zwiebel und Co sollten zu Beginn genügen. Sparschäler, Kochlöffel, Schneebesen, Schöpfkelle und Pfannenwender gehören auch zu einer Küchen Erstausstattung.

Weitere Basic der Küchenaustattung

Wenn Sie die Oberflächen ihrer neuen Küche nicht gleich beschädigen möchten, ist die Verwendung eines Schneidebrettes angebracht. Hier gibt es verschiedene Arten aus Holz oder Kunststoff, die je nach Geschmack ausgewählt werden können. Zwei kleinere Schneidebretter sind oft praktischer als ein großes. Dosenöffner haben schon manchen vor dem Verhungern bewahrt, sind also auch ein essentieller Bestandteil der Küchenausstattung. Eine Küchenschere ist kein Muss, Sie können auch mit einer anderen Schere Verpackungen öffnen.

Besteck und Teller für einen Ein- bis Zwei-Personen Haushalt sind in vierfacher Ausführung erstmal ausreichend. Wenn Sie jedoch gern und viel Besuch empfangen, sollten Sie Teller und Besteck für mindestens sechs Personen haben. Hinzu kommen ein paar Schüsseln für Nachtisch oder das Müsli am Morgen.

Das Finish vor dem Ersten Kochversuch

Für die richtige Würze sorgt eine Grundausstattung an Gewürzen. Diese muss am Anfang nicht Ausmaße einer Profiküche annehmen, die Auswahl kommt mit der Zeit von allein. Zu Beginn reichen Paprika, Curry, Kräuter der Provence, Salz, Pfeffer und Knoblauch, damit lassen sich viele Speisen gut würzen. Mit diesem Grundstock ausgestattet ist die erste eigene Küche bereit, um sie mit einem leckeren Gericht einzuweihen!

Küchen Erstausstattung – Was braucht man alles?