Raclette: Test Recherche & Vergleich

Mit einem Raclette Test ist es einfach den passenden Raclettegrill zu finden. Besonders häufig wird Raclette zu Weihnachten oder Silvester gegessen und ist beliebt bei vielen Menschen. Besonders die Geselligkeit und die langsame Zubereitung der Pfännchen, sowie Fleisch auf dem Raclettegrill wird geschätzt. Neben diversen Fleisch- oder Fischsorten auf dem Grill oben, können die Raclette-Pfännchen beliebig mit unterschiedlichsten Lebensmitteln belegt werden. Eine feste Regel gibt es dabei nicht, der klassische Raclette-Käse zum Schmelzen sollte allerdings bei keinem Raclette-Abend fehlen. Da es viele verschiedene Raclettegrills mit unterschiedlichen Funktionen gibt, kann ein Raclette Test dabei unterstützen, dass richtige Modell zu finden. Für die Kaufentscheidung können neben einem vorhandenen Test auch die folgenden Anhaltspunkte Orientierung bieten.

  • Raclette Testsieger Stiftung Warentest oder anderer bekannter Testinstitute
  • Sehr gut bewertete und beliebte Raclettegrills im Onlinehandel
  • Raclette Eigenschaften: Anzahl Pfännchen, Leistung, Grill-Oberfläche
  • Hersteller z.B. Severin, Clatronic, Rommelsbacher, Tefal, WMF
  • Erfahrungen, Raclette Testberichte, Meinungen anderer Genießer

Raclette: Beliebte Raclettegrills (Auswahl)

Raclette Test Recherche – Vorstellung: Severin RG 2341 Raclette (1500 Watt, 8 Pfännchen)

Angebot
Raclette Test
940 Bewertungen
Severin RG 2341 Raclette (1500 Watt, 8 Pfännchen)

  • Marke: Severin
  • verfügbare Farben / Designs: Schwarz
  • Gewicht: ca 5,91 Kg
  • Maße: ca 25,8 x 53,8 x 13,5 cm
  • Kein Raclette Test vorhanden
  • Leistung: ca 1500 Watt

Das Severin RG 2341 Raclette hat acht Raclette-Pfännchen, einem Naturgrillstein und Wendegrillplatte. Eine Antihaftbeschichtung auf den Pfännchen erleichtert es die gratinierten Zutaten zu entnehmen als auch die Reinigung. Der Naturgrillstein speichert die Wärme sehr gut sowie lange. Dadurch wird das Grillgut schonend sowie zart und saftig gebraten. Die Antihaftbeschichtung auf der Wendegrillplatte macht die Zugabe von Fremdfett überflüssig und eignet sich für vier kleine Pancakes. Das Gerät ist zudem mit einem regelbaren Thermostat sowie Anzeigeleuchte ausgestattet.

Einschätzung

Auf den Bildern sieht der Raclettegrill von Severin hochwertig und im Aufbau einfach aus. Von den Kunden werden vor allem die beiden Grillplattenaufsätze und die stufenlose Hitzeregelung positiv bewertet. Allgemein sei die Reinigung einfachEinige bemängeln die Länge des Kabels von 1,4 m, was aber durch ein Verlängerungskabel einfach zu lösen sein dürfte. Weitere Rezensionen sprechen von einer Aufwärmzeit von ca. 20 bis 30 min, aber die Grillplatte ist schneller warm. Mehrere Käufer loben den Abstand zwischen den Pfännchen und zur Decke. Dadurch kann viel aufgeladen werden, ohne am Gerät zu kleben.

Raclette Test Recherche – Vorstellung: Clatronic RG 3517 Raclette (1400 Watt)

Angebot
Raclette Testbericht
87 Bewertungen
Clatronic RG 3517 Raclette (1400 Watt)

  • Marke: Clatronic
  • verfügbare Farben / Designs: Schwarz
  • Gewicht: ca 2,47 Kg
  • Maße: ca 32,5 x 49 x 14 cm
  • Es hat noch kein Raclette Test stattgefunden
  • Leistung: ca 1400 Watt

Das Raclette von Clatronic arbeitet mit 1400 Watt besonders effizient. Es ist mit 8 Grillpfännchen ausgestattet sowie einer Grillplatte. Alle Teile sind antihaftbeschichtet und damit einfach zu reinigen. Die Grillplatte ist zudem abnehmbar und hat eine Fläche von ca 40,5 x 30 cm. Das Gerät eignet sich sowohl zum Grillen als auch zum Überbacken. Inklusive sind 8 Holzspatel. Das Thermostat mit Kontrollleuchte ist stufenlos und das Gehäuse mit einem Cool-Touch. Gummierte Füße garantieren einen sicheren Stand.

Einschätzung

Auf Bildern macht das Clatronic Raclette einen positiven Eindruck. Kunden schreiben von einer guten Verarbeitung zu günstigem Preis. Das Gerät heize regelmäßig sowie schnell, die Temperatureinstellung ist regulierbar. Dank abnehmbarer Platte und Beschichtung ist die Reinigung nach Käuferberichten simpel. Anzumerken ist, dass viele Kunden von einer empfindlichen Beschichtung sprechen. Laut anderer sind die Pfännchen groß genug und nicht zu hoch.

Raclette Test Recherche – Vorstellung: ROMMELSBACHER RCC 1500 Raclette-Grill für 8 Personen

Angebot
Raclette Vergleich
359 Bewertungen
ROMMELSBACHER RCC 1500 Raclette-Grill für 8 Personen

  • Marke: Rommelsbacher
  • verfügbare Farben / Designs: Chrom
  • Gewicht: ca 4,16 Kg
  • Maße: ca 55 x 27 x 11,5 cm
  • Ein Raclette Test wurde nicht gefundenSuche nach e
  • Leistung: ca 1500 Watt

Der Rommelsbacher Raclette-Grill hat ein extra langes Kabel von 2 m, Platz für 8 Grillschälchen inklusive Kunststoffschaber. Die Grillplatte besteht aus Alu und ist ein gerillter Druckguss. Die Wärmeverteilung ist dadurch gleichmäßig auf einer Fläche von ca 22,5 x 41,5 cm. Nicht benötigte Schälchen können im Parkdeck verstaut werden. Dank der 2-Lagen Xylan-Plus Antihaftbeschichtung lassen sich die Teile einfach und schnell reinigen. Die Temperatureinstellung ist stufenlos und lässt sich daher dem Grillgut bequem anpassen.

Einschätzung

Das Rommelsbacher Raclettegerät erscheint auf den Bildern edel, schick und hochwertig. Die Bewertungen von Kunden fallen zu einem großen Teil gut aus. In einzelnen Rezensionen werden die angenehme Größe, das leistungsstarke Garfeld und die einfache Steuerung durch Drehregler positiv erwähnt. Praktisch sei auch die rechteckige Form der Pfännchen. Laut Kunden sei die Reinigung sehr leicht und die Ablage für unbenutzte Schalen praktisch. Achtung ist bei sehr hoher Hitze geboten, da sich die Platte verformen kann. Andere Käufer sprechen von einem stabilen Stand und Bau, einer tollen  Beschichtung und einer sehr guten Temperaturregelung.

Raclette Test Recherche – Vorstellung: Cloer 6430 Raclette-Grill mit Naturstein, (1200 Watt, 8 Pfännchen)

Angebot
Raclette
101 Bewertungen
Cloer 6430 Raclette-Grill mit Naturstein, (1200 Watt, 8 Pfännchen)

  • Marke: Cloer
  • verfügbare Farben / Designs: Schwarz
  • Gewicht: ca 5 Kg
  • Maße: ca 40,5 x 13 x 28 cm
  • Suche nach Raclette Test erfolglos
  • Leistung: ca 1200 Watt

Der Raclette-Grill von Cloer ist mit einer Natursteinplatte ausgestattet. Das Gerät arbeitet mit 1200 Watt und hat für 8 Schälchen Platz (4 auf jeder Seite). Die viereckigen Pfännchen sind antihaftbeschichtet und haben wärmeisolierte Griffe. Ihre Tiefe beträgt 1,5 cm, der Abstand zwischen Ihnen rund 4 cm. Es gibt einen Temperaturregler sowie eine Kontrollampe. Rutschfeste Gummifüße sorgen für einen stabilen Stand. Die Maße betragen 16 cm x 30 cm x 43 cm.

Einschätzung

Auf den Bildern sieht es aus, als wäre der Raclettegrill von Cloer gut verarbeitet und in schickem Design. Kunden schreiben, dass der Naturstein gleichmäßig sowie in 20 min schnell aufheizt. Rückstände lassen sich leicht entfernen. Eine Saftrinne sorge dafür, dass wenig herunterläuft. Ein Käufer beschreibt das Produkt mit folgenden Worten: “massive Verarbeitung, stabile Teflonauflage, hochwertiger, schwerer Stein”. Käufer weisen aber unbedingt auf die Vorbehandlung des Natursteins mit Öl hin, damit der Stein nicht bricht. Die Pfannen haben laut Kundenmeinung in der Höhe ausreichend Platz für das Grillgut. Alle Teile seien pflegeleicht und das Preis-Leistungsverhältnis top.

Oben haben wir beliebte Raclettegrills unserer Wahl beim Amazon Versand in zufälliger Reihenfolge aufgelistet. Ob es einen Raclette Test der Stiftung Warentest gibt, haben wir an den entsprechenden Raclettegrills vermerkt. Die dargestellten Preise geben einen Hinweis, wie viel Ged für einen Raclette Grill investiert werden muss und die gelben Sterne zeigen, wie andere Käufer das Produkt auf einer Skala von eins bis fünf bewerten. Einschätzung und Produktbeschreibung verraten tiefergehende Details. Weiterhin sollten immer auch die Kundenrezensionen in dem o.g. Onlineshop gelesen werden. Dort hinterlassen Nutzer Ihre Erfahrungen aus der Praxis zu den Raclettes und bieten so Interessenten eine sehr gute Information im Kauentscheidungsprozess.

Was macht Raclette so beliebt?

Cloer 6430 Raclette-Grill Anwendung
Cloer 6430 Raclette-Grill Anwendung

Raclette definiert sich in erster Linie durch eine langsame Essenszubereitung über die Grillfläche und die kleinen Pfännchen, die jeder nach Herzenslust selbst belegen kann. So kann jeder Teilnehmer genau das Essen, was ihm am liebsten schmeckt. Das Raclette Essen ist zudem auch gesellig und benötigt einige Zeit, was es beliebt macht bei einem Besuch oder zu Festanlässen wie Weihnachten oder Silvester und ausgedehnte Gespräch am Esstisch ermöglicht. Die Kommunikation kommt ja manchmal zu kurz. Ein weiterer Beliebtheitsaspekt ist zudem auch, dass jeder zu einer Einladung etwas mitbringen kann und so ganz individuelle Raclette Grill Möglichkeiten gegeben sind. Zudem muss nicht immer Fleisch auf den Raclettegrill, sondern es lassen sich auch Garnelen oder verschiedene Gemüsesorten perfekt zubereiten.

Video: Raclettegrill von ALDI vorgestellt

Hinweis: Das Video stammt von der Videoplattform YouTube und wurde dort von einem Nutzer bereitgestellt.

Wie gestalte / organisiere ich ich ein perfektes Raclette Essen?

Die Anordnung auf dem Esstisch ist schnell erklärt. Der Raclettegrill wird in der Mitte des Tischs aufgebaut, so dass jeder seine Pfännchen gut unter der Grillfläche positionieren kann. Um das Raclette werden die einzelnen Zutaten zum Belegen der Pfännchen aufgestellt. Diese sollten so klein zubereitet werden, dass diese auch in die Pfännchen passen. Dabei darf auch der klassische Raclette Käse nicht fehlen.

Die Zutaten für die Grill-Oberfläche (Fleisch etc) können von einer zentralen Person gegrillt und überwacht werden und dann an die Raclette Esser am Tisch zentral verteilt werden. Für das Grillen eignet sich eine kleine Grillzange sehr gut. Gegessen wird ganz normal von Esstellern und sinnvoll ist es, zum Beispiel Unterteller für Tassen als Ablagemöglichkeit für die Pfännchen rechts daneben zu platzieren. Dort können diese bei Nichtgebrauch abgestellt werden.

Raclettegrill Unterschiede
Severin RG 2341 Raclette Moeglichkeiten
Severin RG 2341 Raclette Möglichkeiten

Ein sichtbarer Unterschied in einem Raclette Vergleich ist die Größe und damit die Grillfläche, sowie die maximale Anzahl der Pfännchen. Im Handel werden verschiedene Größen angeboten. Dies sind zu einem kleine Raclettes mit nur zwei Pfännchen oder aber auch große Varianten mit bis zu 8 möglichen Teilnehmern. Letztgenannte Raclettegrills richten sich eher an Familien oder alle, die eine größere Racletteparty planen.

Auch sichtbar sind unterschiedliche Oberflächen bei der Grillmöglichkeit. So gibt es Raclettes mit einer Granitplatte („Heißer Stein“), glatte und Teflon beschichtete Oberflächen, sowie Modelle mit Rillen. Die Stromzufuhr erfolgt in der Regel per Kabel aus der üblichen 220 V Haushaltssteckdose. Die Leistung bei Raclettegrills ist recht hoch und kann zwischen 1000 und 2000 Watt liegen. Dort wo die Steckdose weiter vom Tisch weg ist, wird häufig ein Verlängerungskabel benötigt, da die integrierten Zuleitungen meist nur ca. 1,5 Meter lang sind.

Weitere Raclette Ausstattungsmerkmale

Über Temperaturregler lässt sich die Hitze regulieren. Dies ist meist über Drehschalter realisiert, die durch Piktogramme die einzelnen Stufen zeigen. Die Einstellungsmöglichkeit kann hilfreich sein, wenn das Fleisch abgegrillt ist und für die Pfännchen eine nicht so hohe Hitze benötigt wird. Wem die Reinigung einzelner Teile in der Spülmaschine wichtig ist, sollte auf die Hinweise der Hersteller genau achten. Eine Antihaftbeschichtung hilft auch bei der Reinigung.

Raclette Test Stiftung Warentest

Für viele Menschen ist vor einem Kauf ein Raclette Test von Stiftung Warentest eine wichtige Informationsquelle. Ein Raclette Grill Test wurde von der Stiftung Warentest im Dezember 2015 durchgeführt. In diesem Raclette Test waren 16 Raclettegeräte mit Grill. Dabei wurden die Testkriterien Raclettieren, Grill, Handhabnung, Haltbarkeit, Stromverbrauch und die Temperatur an den Griffen begutachtet. Sollte in Zukunft noch ein neuer Raclette Test der Stiftung Warentest durchgeführt werden, berichten wir dann ausführlich über diese aktuellen Ergebnisse.

Preisgefüge und Hersteller z.B. Severin, Clatronic, Rommelsbacher, Tefal, WMF, Cloer, Ultratec

Ein Raclette Preisvergleich zeigt, dass kleine Modelle ab ca. 20 Euro verfügbar sind. Mit zunehmender Anzahl an Pfännchen und Grillflächengröße, steigen auch die Preise und können schnell 50 Euro und mehr erreichen. Bei den Funktionen, muss jeder selbst enscheiden, was einem wichtig ist und worauf Wert gelegt wird. Wer ein Raclette kaufen möchte, muss auch einen Hersteller wählen. Die nachfolgende Auswahl ist häufig in Onlineshops anzutreffen: Severin, Clatronic, Rommelsbacher, Tefal, WMF, Cloer oder Ultratec.

Raclettegrill Vorteile (Zusammenfassung)
  • Raclette bietet die Möglichkeit individueller Essenzubereitung in Pfännchen
  • Die Zutaten sind frisch und werden selbst kreativ zusammengestellt
  • Macht Spass und bietet ein zeitlich längerfristiges Zusammensitzen
Raclette: Test Recherche & Vergleich
4.9 (98.89%) 18 votes

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 6.06.2018 ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.