Eierkocher: Test Recherche & Vergleich

Ein Eierkocher Test unterstützt bei der Suche nach dem richtigen und passenden Modell. Mit einem Eierkocher ist es besonders einfach Eier nach individuellem Geschmack über Härtegradeinstellungen (hart oder weich) zuzubereiten. Dazu wird die Kochzeit individuell am Eierkocher gewählt. Für die Energieversorgung ist lediglich eine Steckdose notwendig und das Gerät beansprucht nicht viel Platz in der Küche. Je nach Eierkocher können 2 bis 7 Eier gekocht werden. Um das für Sie beste Gerät zu finden, kann ein Eierkocher Test helfen. Auch die nachfolgenden aufgeführten Punkte bieten Orientierung beim Kauf.

  • Eierkocher Testsieger Stiftung Warentest oder anderer renommierter Testinstitute
  • Gute bewertete und beliebte Eierkocher im Onlinehandel
  • Eierkocher Eigenschaften: Anzahl Eier (2,3,4,5,6,7), Härtegrade, Edelstahl
  • Herstellerwahl z.B. Severin, Clatronic, Rusell Hobbs, WMF, Siemens, Krups, Bosch
  • Erfahrungen, Eierkocher Testberichte oder Meinungen anderer Nutzer

Eierkocher: Gern gekaufte Eierkocher (Auswahl)

Eierkocher Test Recherche – Vorstellung: Severin EK 3056 Eierkocher (400 Watt, 1-6 Eier)

Angebot
Eierkocher Test
298 Bewertungen
Severin EK 3056 Eierkocher (400 Watt, 1-6 Eier)

  • Marke: Severin
  • Material: Plastik
  • verfügbare Farben / Designs: Schwarz-Grau
  • Fassungsvermögen: 6 Eier
  • Lieferumfang: Messbecher inkl. Eierstecher
  • Kein Eierkocher Test vorhanden
  • Gewicht: ca 798 g
  • Leistung: 400 Watt

Mit dem Severin EK 3056 Eierkocher lassen sich bequem und schnell bis zu sechs Eier gleichzeitig kochen. Praktisch: Bei beendeter Kochzeit ertönt ein Signalton und die Eier können entnommen werden. Per Ein/Aus-Schalter mit LED-Kontrollleuchte kann das schwarz-graue Gerät mit Kunststoffgehäuse komfortabel bedient werden. Im Lieferumfang zusätzlich enthalten ist ein Messbecher mit integriertem Eierstecher. Die antihaft-beschichtete Heizplatte garantiert eine leichte und komfortable Reinigung. Ausbaufähige Teile sind laut Hersteller spülmaschinenfest.

Einschätzung

Auf den Produktbildern macht der Severin EK 3056 Eierkocher  einen guten Eindruck, ist stylisch und schick. Laut Kundenrezensionen stimmt das Preis-Leistungsverhältnis und die Eier werden unabhängig von der Füllmenge genau nach Wunsch hart, mittel oder weich gekocht. Käufer berichten von dem Vorteil, dass das Kondenswasser zurückläuft und dadurch die Unterlage nicht nass wird. Andere bemängeln den Griff, den man auch aus Angst vor Verbrühungen nicht ordentlich greifen kann. Dies ist aber immer auch Anwendungssache. Laut Verkäufer fungiert ein Alarm als Überhitzungsschutz. Außerdem gibt es zwar keine Warmhalte-Funktion, aber mit Abdeckung bleiben die Eier warm. Viele Bewertungen sprechen von einem stabilen Halt dank Gummifüßen, einer angenehmen Geschwindigkeit und einem deutlichen Signal, wenn die Eier fertig sind.

Eierkocher Test Recherche – Vorstellung: WMF STELIO Eierkocher, für 1-7 Eier, 350 W, mit Härtegradeinstellung

Angebot
Eierkocher Testbericht
328 Bewertungen
WMF STELIO Eierkocher, für 1-7 Eier, 350 W, mit Härtegradeinstellung

  • Marke: WMF
  • Material: Edelstahl
  • verfügbare Farben / Designs: Schwarz, Chrom; matt-silber
  • Fassungsvermögen: 7 Eier
  • Lieferumfang: Messbecher inkl. Eierstecher
  • Kein Eierkocher Test gefunden
  • Leistung: 380 Watt
  • Maße: 17,5 x 20 x 15 cm
  • Gewicht: 748 g

Der WMF Stelio Eierkocher mit einer Haube aus gebürstetem Cromargan und einer Edelstahlheizschale gart bis zu sieben Eier gleichzeitig. Die Kochzeitelektronik ermöglicht hierbei das gleichzeitige, punktgenaue Zubereiten mit den Härtegraden weich, mittel und hart. Der separate, beleuchteter Ein-/Ausschalter, ein Signalton am Ende der Garzeit sowie die Kabelaufwicklung machen den Stelio Eierkocher zu einem unverzichtbaren Küchenhelfer. Ein Messbecher von 125 Milliliter Fassungsvermögen mit einem Eipick wird mitgeliefert. Alles ist leicht zu reinigen und die abnehmbaren Teile auch spülmaschinenfest.

Einschätzung

Der WMF Stelio Eierkocher sieht auf den Bildern nach einem hochwertigen Produkt aus, das laut Kundenrezensionen sehr leicht zu bedienen ist. Während bei den meisten Eierkochern die Menge an Wasser ausschlaggebend ist, stellt man bei dem WMF-Eierkocher ganz einfach die Zeit unabhängig von der Anzahl der Eier und Wasserfüllmenge über einen Regler ein. Ein großer Vorteil ist, dass verschieden gegarte Eier in ein und demselben Eierkocher gemacht werden können, ohne zweimal einschalten zu müssen. Es gibt sowohl einen Einschaltton als auch ein angenehmes Alarmsignal für das Ende der Garzeit.

Eierkocher Test Recherche – Vorstellung: Clatronic 263 118 EK 3321 Eierkocher mit Härtegradeinstellung

Eierkocher Vergleich
550 Bewertungen
Clatronic 263 118 EK 3321 Eierkocher mit Härtegradeinstellung

  • Marke: Clatronic
  • Material: Edelstahl
  • verfügbare Farben / Designs: Edelstahl
  • Fassungsvermögen: 7 Eier
  • Lieferumfang: Messbecher inkl. Eierstecher
  • Suche nach einem Eierkocher Test erfolglos
  • Leistung: 400 Watt
  • Maße: 18,5 x 22 x 15,5 cm
  • Gewicht: 789g

Der Clatronic 263 118 EK 3321 Eierkocher kann bis zu 7 Eier fassen und ist mit einer Härtegradeinstellung versehen. Er arbeitet mit 400 Watt und sendet bei Ende der Garzeit ein akustisches Signal (Summer). Sowohl das Gehäuse als auch die Heizplatte sind aus Edelstahl. Der Ei-Halter ist herausnehmbar, was ein einfaches Abschrecken der Eier und die Reinigung der einzelnen Teile ermöglicht. Der ein- und Ausschaltknopf ist beleuchtet. In der Lieferung sind ein Messbecher und ein Eipick enthalten.

Einschätzung

Bildern nach zu urteilen ist der Eierkocher von Clatronic solide verarbeitet. Laut Kunden ist die Bedienung einfach, die Reinigung kein Problem und die Edelstahl-Heizschale bei dem Preis ein seltenes Angebot. Kunden bemerken, dass ein paar Versuche ausreichen, um die Garzeit nach persönlichem Wunsch perfekt einzustellen. Hier muss im Gegensatz zu anderen Geräten nicht die Wassermenge beachtet werden, sondern über einen Regler lässt sich das Ergebnis individuell einstellen.

Eierkocher Test Recherche – Vorstellung: Russell Hobbs 14048-56 Eierkocher

Angebot
Eierkocher
1129 Bewertungen
Russell Hobbs 14048-56 Eierkocher

  • Marke: Russel Hobbs
  • Material: Plastik, Edelstahl
  • verfügbare Größen: z.B. S / M / L
  • verfügbare Farben / Designs: silber-schwarz; transparent
  • Fassungsvermögen: 7 gekochte Eier, 3 gedämpfte Eier
  • Lieferumfang: Messbecher; Einsatz für Spiegeleier
  • Ein Eierkocher Test konnte nicht ermitellt werden
  • Leistung: 365 Watt
  • Maße: 18,6 x 8,5 x 7,5 cm
  • Gewicht: 821g

Der Russell Hobbs Eierkocher mit Edelstahl- Kochschale reguliert die Kochzeit nach eingegebener Wassermenge und Anzahl der Eier. Der skalierte Messbecher liefert hier eindeutige Angaben. Der Kunststoffdeckel ist transparent, der Korpus aus hochwertigen, gebürstetem Edelstahl. Zwei verschiedene Aufsätze ermöglichen es neben bis zu sieben gekochten Eiern auch bis zu drei pochierte Eier zuzubereiten. Alle Teile sind BPA-frei. Das Gerät mit Kontrollleuchte wird über einen Ein-Aus-Schalter in Gang gesetzt, das Ende der Kochzeit akustisch gemeldet. Da der wärmeisolierte Griff im Deckel sehr günstig positioniert ist, kann beim Anheben der Wasserdampf von der Hand weg entweichen. Optimal ist die automatische Ausschaltung nach zwei Stunden. Das Gerät ist leicht zerlegbar und einfach zu reinigen.

Einschätzung

Auf den Produktbildern sieht der Eierkocher von Russel Hobbs edel, hochwertig verarbeitet und robust aus. Laut Kundenrezension passen in den Aufsatz auch Eier der Größe L und XL, was bei anderen Geräten selten der Fall ist. Mit Essig und Wasser auf einem Küchenpapier lässt sich das Gerät laut Käufern einfach und schnell reinigen. Weitere Bewertungen berichten von einem optimalen Ergebnis nach wenigen Probeläufen, einfacher Handhabung und einem stabilen Stand. Der Eierkocher wird von vielen Rezensenten wärmstens empfohlen.

Oben haben wir vier beliebte Eierkocher beim Amazon Versand in zufälliger Reihenfolge vorgestellt. Falls ein Eierkocher Test der Stiftung Warentest durchgeführt wurde, haben wir einen Hinweis aufgenommen. Mithilfe der dargestellten Preise, bekommt man einen Eindruck, wie viel Geld für einen Eierkocher investiert werden muss. Die Bewertungen in Form gelber Sterne zeigen, wie andere Käufer das Produkt auf einer Skala von eins bis fünf eingeschätzt haben. Desto mehr Sterne vergeben wurden, desto besser ist die Bewertung.

Produktbeschreibung und Einschätzung verraten tiefergehende Details über den jeweiligen Eierkocher. Darüber hinaus empfehlen wir auch immer die Rezensionen von Kunden in dem oben erwähnten Onlineshop zu lesen. Dort hinterlassen Käufer oftmals sehr gute Hinweise aus dem Paxiseinsatz und bieten Interessenten eine gute Informationsquelle vor einem kauf.

Warum sollte ich einen Eierkocher kaufen?

Eierkocher gehören zu den praktischen Helfern bei der Frühstückszubereitung und entlasten spürbar. Gerade wer auf ein Frühstücksei nicht verzichten möchte und häufig Eier verzehrt, wird die schnelle Zubereitung zu schätzen wissen. Das Kochen im Topf und das damit verbundene exakte Abpassen des Garpunktes ist immer schwierig. Der Eierkocher bietet dafür feste Härtegradeinstellungen und sorgt immer für ein perfektes Ei nach individueller Vorliebe. Auch der Energieaufwand ist wesentlich geringer als bei dem Erhitzen im Kochtopf.

Eierkocher Funktionsweise und Bedienung

Severin EK 3056 Eierkocher Einzelteile
Severin EK 3056 Eierkocher Einzelteile

Zunächst muss der Eierkocher mit der Steckdose verbunden werden und dann bei den meisten Modellen in einem Eierkocher Vergleich eine mit dem Messbecher bemessene Menge an Wasser eingefüllt werden. Wenn der Eierkocher keine elektronische Härtegradeinstellung aufweist, wird dies meist über die zugegebene Wassermenge geregelt. Danach müssen die Eier in den Kocher an die vorgesehenen Positionen gegeben werden. Mit dem Einschalten des Eierkochers startet der Aufheizvorgang des Wassers bis es kocht. Wenn das Wasser verdampft ist oder eine voreingestellte Zeit erreicht ist, ist der Garvorgang beendet und die Eier können entnommen werden. Bei vielen Eierkochern erfolgt an diesem Punkt auch akkustisches Signal und das Gerät schaltet sich automatisch ab. Nachdem die Eier entnommen wurden, sollte der Eierkocher mit einem feuchten Tuch kurz abgewischt werden, um Kondenswasser aufzunehmen. Danach kann der Eierkocher wieder im Schrank verschwinden.

Eierkocher Unterschiede

WMF STELIO Eierkocher einstellungen
WMF STELIO Eierkocher Einstellungen

Wie bei anderen elektrischen Küchengeräten auch, gibt es bei Eierkochern Unterscheidungsmerkmale unter den einzelnen Produkten. So ist die eine einfache Bedienung eine wichtige Eigenschaft. Der Eierkocher sollte dafür möglichst selbsterklärend aufgebaut sein, so dass ein Blick in die Bedienungsanleitung fast garnicht mehr notwendig ist. Zudem sollten auch Griffe und Gehäuse gegen austretende Hitze gut konzipiert sein. Messbecher sollten über Skalen verfügen, damit die richtige Menge an Wasser möglichst genau eingefüllt werden kann. Auch die Leistung ist wichtig. Diese sollte so bemessen sein, dass die Garzeit schnell erledigt ist.

Weiterhin sind einige Eierkocher auch aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. Es kann sich dabei überwiegend um Plastik oder auch hochwertige Materialien wie Edelstahl handeln. Auch ein Blick auf das mitgelieferte Zubehör sollte immer erfolgen. So wird auch bei einem elektrischen Eierkocher ein Eierpiekser benötigt. Dieser ist manchmal bereits enthalten.

Wie oben bereits erwähnt gibt es zwei verschiedene Ansätze zum Erreichen des gewünschten Härtegrads. Die Steuerung über die hinzugegebene Menge an Wasser und die komfortablere Methode mit der Auswahl über Piktogramme am Eierkocher selbst. Dort kann häufig zwischen den Stufen weich, mittel und hart gewählt werden. Zur besseren Verdeutlichung wird an dieser Stelle auch mit Piktogrammen seitens der Hersteller gearbeitet. Das Fassungsvermögen und damit die Anzahl an Eiern, die gleichzeitig zubereitet werden können ist den Herstellerangaben zu entnehmen. Es gibt 2-er Eierkocher und auch Modelle mit bis zu einer Kapazität von 6, 7 oder 8 Eiern.

Eierkocher Test Stiftung Warentest

Zahlreiche Menschen informieren sich vor einer Kaufentscheidung, ob es einen Eierkocher Test der Stiftung Warentest gegeben hat. Unsere Suche nach einem Eierkocher Test der Stiftung Warentest war erfolglos und es hat bisher noch kein Eierkocher Test stattgefunden. Falls in Zukunft noch ein Eierkocher Test von Stiftung Warentest durchgeführt und ein Testergebnis veröffentlicht wird, ergänzen wir unseren Inhalte an dieser Stelle noch entsprechend.

Preise und Hersteller z.B. Severin, Clatronic, Rusell Hobbs, WMF, Siemens, Krups, Bosch

Ein Vergleich der Eierkocher Preise verdeutlicht, dass einige Produkte schon ab ca. 20 Euro erhältlich sind. Wer mehrere Eier gleichzeitig kochen möchte oder viele Härtegradeinstellungen wünscht, muss etwas mehr Geld investieren. Eierkocher sind auch bei Saturn oder Mediamarkt erhätlich. Die folgende Auswahl an Herstellern / Marken ist häufig in Onlineshops anzutreffen: Severin, Clatronic, Rusell Hobbs, WMF, Siemens, Krups oder Bosch

Eierkocher Vorteile (Zusammenfassung)
  • Eierkocher sind sehr einfach zu bedienen
  • Kein Herd und Topf notwendig, Steckdose genügt
  • Verschiedene Härtegradeinstellungen für individuelle Vorliebe
  • Geringer Anschaffungspreis, große Auswahl
Eierkocher: Test Recherche & Vergleich
4.9 (97.78%) 18 votes

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 6.06.2018 ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.